© NFP* / Foto Arno Kiermeir© NFP* / Foto Arno Kiermeir
© NFP* / Foto Arno Kiermeir
Kinoproduktion
A.D.A.M.
1988 (98 Min.)
Kinostart: 21. April 1988

Der junge Anthropologe Tobias Schmidt-Eberbach (Helmut Berger) steht nicht nur kurz vor seiner Hochzeit, sondern auch vor dem Fund des Jahrhunderts - dem Schädel eines vermutlich 500.000 Jahre alten Menschen, den er zärtlich A.D.A.M. tauft. Auf einer Fachmesse in Berlin will er seinen Fund präsentieren. Doch dann gabelt er die Anhalterin Uschi Müller (Désirée Nosbusch-Becker) auf und plötzlich gerät alles durcheinander: Die Polizei hält Tobias für einen Serienkiller und Uschi für sein nächstes Opfer - der wahre Täter läuft aber noch frei herum...

A.D.A.M. ist eine Produktion der NFP* in Koproduktion mit dem Sender Freies Berlin und dem Bayerischen Rundfunk, im Verleih von Jugendfilm-Verleih.

Produzent: Franz Thies
Dramaturgie & Besetzung: Brigitte Rochow
Redaktion: Axel Beyer






A.D.A.M.
D 1988
R: Herbert Ballmann
B: Hartmann Schmige
K: Ingo Hamer
M: Günther Fischer
S: Hans-Otto Krüger
P: NFP*
D: Helmut Berger, Désirée Nosbusch-Becker, Yolande Gilot, Gunter Berger, Dirk Dautzenberg, Peter Seum, Liane Hielscher, Ernst H. Hilbich, Hans-Werner Bussinger, Mona Seefried, Christine Schild, Jutta Boll, Piet Klocke, Anita Kupsch, Thomas Heller, u.a.

© 2017 NFP media rights GmbH & Co. KG