< zurück zur Übersicht Non-Fiction

Terra X - Tabu: Verbotene Orte 2

TV-Dokumentation im Auftrag des ZDF │ D 2022 │ 43 Min.

Handlung

Ob sie unermessliche Reichtümer schützen, unwiederbringliche Kulturgüter beherbergen, militärische Geheimnisse sichern, religiöse Tabus hüten, oder Besucher nur vor den Gefahren eines unbedachten Zutritts bewahren sollen: Verbotene Orte faszinieren uns und ziehen uns seit jeher magisch an.

Unsere Reihe für das Format ZDF Terra X hat weltweit außergewöhnliche und mit einem Betretensverbot belegte Orte zum Gegenstand, erzählt ihre Geschichten, nähert sich ihren Geheimnissen und stellt die Menschen vor, die mit diesen Orten verbunden sind. In der jetzt von NFP* produzierten zweiten Folge stehen wieder drei besondere Orte im Mittelpunkt: die geheimnisumwitterte militärische Sperrzone Area 51 in Nevada/USA, das an Bodenschätzen reiche und deshalb in seiner Unversehrtheit bedrohte Naturparadies Grönland, sowie das legendäre versunkene Wrack der San José vor der Küste Kolumbiens, das einen sagenumwobenen Schatz beherbergen soll.

Über die Produktion

Eine Produktion der NFP*, im Auftrag des ZDF, in Zusammenarbeit mit ARTE.

Produzenten: Alexander Thies, Clemens Schaeffer
Producer: Christian Ehrhardt, Clara von Fürstenberg
Redaktion: Ruth Omphalius (ZDF), Dr. Peter Allenbacher (ARTE)

< zurück zur Übersicht