© MDR© MDR
© MDR
TV-Movie
DIE FRAU DES ARCHITEKTEN
2003, im Auftrag des MDR (90 Min.)
Erstausstrahlung: 09. April 2003, 20:15 Uhr ARD

Nach dem Roman "Die Architekten" von Stefan Heym

DDR. 1956 - Julia Sundstrom (Jeanette Hain) ist 26. Im Alter von 18 Jahren hat sie den Architekten Arnold Sundstrom (Robert Atzorn) geheiratet, der über zwanzig Jahre älter ist als sie. Sundstrom ist einer der führenden Architekten der DDR. Auch Julia ist Architektin. Sie arbeiten gemeinsam in einem Team, das eine „Straße des Weltfriedens“ baut. Die beiden sind glücklich verheiratet und haben ein vierjähriges Kind. Da taucht Tieck (Hans-Michael Rehberg) auf, ein ehemaliger Weggefährte Arnold Sundstroms, der in der Stalinzeit verhaftet und in ein sibirisches Lager gebracht wurde. Mit ihm kehren für Arnold und auch für Julia Sundstrom Bilder und Erinnerungen zurück, die ihr Leben grundlegend und schmerzlich verändern werden.

Producer: Gül Oswatitsch

Auszeichnungen
2004: GOLDENE NYMPHE als "Beste Schauspielerin" für Jeanette Hain auf dem Monte Carlo TV Festival






DIE FRAU DES ARCHITEKTEN
D 2003
R: Diethard Klante
B: Diethard Klante
K: Achim Poulheim
M: Ralf Wienrich
S: Jutta Brandstaedter
P: NFP*
D: Jeanette Hain, Robert Atzorn, Hans-Michael Rehberg, Matthias Matschke, Thomas Thieme, Paul Peter, Heike Jonca, Ursula Geyer-Hopfe, Ramona Kunze Libnow, Peter Obermann, u.a.

© 2017 NFP media rights GmbH & Co. KG