© ZDF / Frank Dicks© ZDF / Frank Dicks
© ZDF / Frank Dicks
TV-Dokumentation
TERRA X - F WIE FÄLSCHUNG
2013, im Auftrag des ZDF für den Sendeplatz Terra X (2x43’30 Min)
Erstausstrahlung BLÜTENTRÄUME (1. Folge): 23. Februar 2014, 19:30 Uhr ZDF
Erstausstrahlung "MEISTER"WERKE (2. Folge): 02. März 2014, 19:30 Uhr ZDF

Fälschungen üben eine große Faszination aus. Ihre Schöpfer gelten als talentiert, raffiniert oder zumindest fleißig. Ihr ‚Beruf’ hat eine Jahrhunderte alte „Tradition“, ist im Idealfall sehr einträglich und bedient den Traum vieler Menschen: Geld selbst herzustellen oder Kunstwerke wie van Gogh malen zu können.

Fälscher werden selten als reine Kriminelle gesehen. Für Viele ist ein Fälscher eine Art „Robin Hood“, der letztendlich nur Reichen – staatlichen Institutionen und wohlhabenden Sammlern - schadet. Dabei gehören Kunst- und Geldfälschungen zu äußerst lukrativen kriminellen Gewerben, die extreme Auswirkungen auf Gesellschaft, Wirtschaft und Politik haben können.

Der Doku-Zweiteiler TERRA X - F WIE FÄLSCHUNG stellt die spannenden und oft skurrilen Geschichten der berühmtesten Kunst- und Geldfälscher der Welt vor.

Christian Berkel führt als Moderator durch das facettenreiche Universum internationaler Fälschungen. Er deckt die unterschiedlichen Techniken und Tricks der Fälscher auf und zeigt die unermüdliche Arbeit und Methoden derer, die sie zu entlarven versuchen.

Die NFP* Dokumentation TERRA X - F WIE FÄLSCHUNG ist eine Auftragsproduktion des ZDF
für den Sendeplatz Terra X.


Produzenten: Alexander Thies, Stefan Thies
Producer: Clemens Schaeffer, Iris Flechtner
Redaktion: Ruth Omphalius 

DVD kaufen






TERRA X - F WIE FÄLSCHUNG
D 2013
R:
Nina Koshofer und
Meike Hemschemeier
B:
Nina Koshofer und
Meike Hemschemeier
K:
Michael Kern
M:
Thomas Wolter,
Ralf Schurbohm
S: Isabelle Albert,
Jan Wilm Schmülling  
P: 
NFP*, ZDF

© 2017 NFP media rights GmbH & Co. KG