© NFP*
© NFP*
News

Glaube, Mut & Freiheit

Nominierung für Crown-Award beim ICVM-Filmfestival in Nashville in drei Kategorien

Wir freuen uns sehr über die Nominierung für den Crown-Award für "Und wanderst du schon im finsteren Tal" - ein Zeitzeugeninterview mit Wolfgang Hardegen aus der Reihe GLAUBE, MUT & FREIHEIT. Der Film wird auf dem ICVM-Filmfestival vom 13. - 16.11. in Nashville, USA laufen und ist in drei Kategorien nominiert - unter anderem für den besten Dokumentarfilm unter 50.000 Dollar und für den besten internationalen Film. Wir drücken fest die Daumen!

Im Jahr 1947 gerät der damals 18-jährige Wolfgang Hardegen in die Fänge der sowjetischen Justizwillkür. Er wird zu 25 Jahren Zwangsarbeit verurteilt und muss seine Haft im sogenannten „Gelben Elend“ in Bautzen absitzen. Eine Zeit voller Qualen, Folter und Ungewissheit. Halt und Hoffnung gibt ihm in dieser Zeit sein starker Überlebenswille, aber auch sein Glaube. Wolfgang Hardegen kehrt an den Ort dieser grausamen Ereignisse zurück und erzählt seine bewegende Geschichte.

Buch & Regie: Janina Hüttenrauch
Produzenten: Alexander Thies (NFP*) und Henriette Gotaut (NFP*) mit Unterstützung von Glaube, Mut und Freiheit – in der DDR und danach e.V.

weitere Informationen

Glaube, Mut & Freiheit / UND WANDERST DU SCHON IM FINSTEREN TAL
Nominierung beim Filmfestival kurzsuechtig

SIR MOUSE
TV-Erstausstrahlung am 01.05.2020 um 18:00 Uhr im KiKA

Happy Birthday liebe Mainzelmännchen!
57 Jahre Anton, Berti, Conni, Det, Edi und Fritzchen

Erzgebirgskrimi -Tödlicher Akkord
TV-Erstausstrahlung am 07.03.2020 um 20:15 Uhr im ZDF

Terra X - Große Mythen (AT)
Drehstart der dreiteiligen Reihe am 13. Dezember 2019

Glaube, Mut & Freiheit
Zwei Silver Crown Awards beim ICVM-Filmfestival in Nashville

KÜSTENPILOTEN (AT)
Start Postproduktion

Glaube, Mut & Freiheit
Nominierung für Crown-Award beim ICVM-Filmfestival in Nashville in drei Kategorien

ZUM ARCHIV


© 2020 NFP media rights GmbH & Co. KG