© NFP*
© NFP*
News

Friedliche Revolutionäre - Widerstand in der DDR

Nominierung für Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen 2020

Wir gratulieren Autor und Regisseur Dag Freyer zur Nominierung für die Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen (DAfF) 2020 in der Kategorie "Dokumentation" für unsere Produktion "Friedliche Revolutionäre - Widerstand in der DDR".

Die Dokumentation thematisiert die Ereignisse der Friedlichen Revolution und beginnt mit der Spurensuche weit früher als viele andere Untersuchungen: Anfang der 80er-Jahre.
Filmemacher Dag Freyer spürt darin den Graswurzelbewegungen nach, die die friedliche Revolution vorbereiteten, und kommt mit deren maßgeblichen Protagonisten ins Gespräch. "Friedliche Revolutionäre" porträtiert Menschen, die auf unterschiedlichste Art versucht haben, das System der DDR zu verändern. Einige von ihnen vollbrachten entscheidende Weichenstellungen der Widerstandsbewegung, andere schufen bunte Gegenwelten zum grauen DDR-Alltag. Die Dokumentation wurde erstmalig im MDR ausgestrahlt.

Die Preisträgerinnen und Preisträger der DAfF-Auszeichnung werden am 21. November bekannt gegeben. Wir drücken fest die Daumen!

weitere Informationen

Karl May - Tragik und Triumph
DVD - Verkauf

Friedliche Revolutionäre - Widerstand in der DDR
Nominierung für Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen 2020

Erzgebirgskrimi - Tödliches Spiel (AT)
Drehstart für den vierten Teil der erfolgreichen ZDF-Reihe

Singing on the violin - a film about Claude Chalhoub
DVD - Verkauf

Glaube, Mut & Freiheit
Jetzt für den einheitspreis 2020 abstimmen!

Das Grüne Band - Weg der Erinnerung
Moodtrailer jetzt auf YouTube

Erzgebirgskrimi - Sterben statt Erben
Drehstart für den dritten Teil der erfolgreichen ZDF-Reihe

DAS MÄRCHEN VOM GOLDENEN TALER
Drehstart: 23.06.2020

ZUM ARCHIV


© 2020 NFP media rights GmbH & Co. KG