Archiv
BACH IN BRAZIL
Drehstart am 28. April 2014

Seit dem 28. April steht Edgar Selge als Hauptdarsteller von Ansgar Ahlers' Komödie BACH IN BRAZIL  in der brasilianischen Stadt Ouro Preto vor der Kamera. Selge spielt darin den ehemaligen Musiklehrer Marten Brückling , der eines Tages die Nachricht erhält, dass ihm ein nach Brasilien ausgewanderter Jugendfreund eine Original-Notenblatt von Johann Sebastian Bach hinterlassen hat. Der Haken an der Sache: Marten , der noch nie eine weite Reise gemacht hat, muss das Erbe persönlich antreten. Er lässt sich von seiner ehemaligen Kollegin Marianne (gespielt von Franziska Walser) überreden, nach Ouro Preto zu fliegen. Als ihm vor der Heimreise sein komplettes Gepäck inklusive aller Papiere gestohlen wird, beginnt für Marten ein neues Leben in Brasilien. Weitere Rollen in BACH IN BRAZIL haben u.a. die brasilianischen Darsteller Aldri da Anunciacao, Stephan Nercessian, Thais Garayp, Pablo Vinicius und Dhonata Augusto übernommen.

Produziert wird der Film von NFP* (Alexander Thies) und Conspiracao Filmes (Leonardo Monteirro de Barros und Eliana Soarez) und Miravista in Koproduktion mit Forseesense. Fördermittel kommen von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH), dem Medienboard Berlin-Brandenburg, nordmedia und dem DFFF.

Die Dreharbeiten in Brasilien dauern noch bis Anfang Juni, bis Mitte Juni werden sie dann in Hamburg und Bückeburg fortgesetzt. NFP marketing & distribution* hat den Kinostart für das kommende Jahr eingeplant.

BACH IN BRAZIL DREHSTART

Clemens Schaeffer (Executive Producer, NFP*), Aldri da Anunciação, Edgar Selge, Pablo Vinicius und
Regisseur Ansgar Ahlers (v.l.n.r.) am Set von BACH IN BRAZIL (Bild: NFP*)


AUF DER ANDEREN SEITE IST DAS GRAS VIEL GRÜNER
ab 08. Dezember auf DVD im Handel,ab 12. Dezember als VoD

DAS LUTHER-TRIBUNALZehn Tage im April
Erstausstrahlung am 31. Oktober 2017, 20:15 Uhr im ZDF

UNTERWERFUNG
Dreharbeiten

BACH IN BRAZIL
Auszeichnung "Beste Filmmusik"

EINSTEINS NICHTEN
Kinostart: 24. August 2017

AUF DER ANDEREN SEITE IST DAS GRAS VIEL GRÜNER
Premiere und Kinostart: 13. Juli 2017

DER RICHTER (AT)
Dreharbeiten

ZUM ARCHIV


© 2017 NFP media rights GmbH & Co. KG